Praktikumsplätze
Thüringen

praktikumsstellen.de Thüringen

Praktikumsstellen in Thüringen

Der Freistaat im Zentrum Deutschlands ist für den Bau wissenschaftlicher Geräte bekannt. Die Mikroelektronik aber auch die Medizintechnik verzeichneten in den letzten Jahren immer höhere Zuwächse. Das liegt vor allem an der gut ausgebauten Forschungslandschaft. Die Friedrich-Schiller-Universität Jena, die Bauhaus-Universität Weimar und die Universität Erfurt arbeiten eng mit diesen Branchen in Thüringen zusammen und sorgen regelmäßig für Innovationen. Ein Praktikum in diesem Bundesland ist aufgrund der zukunftsweisenden Betriebe und Einrichtungen sehr zu empfehlen!

Thüringen: Erfolgreich in der optischen Industrie und in der Kunststoffbranche

Die optische Industrie hat eine lange Tradition in dem Bundesland. Renommierte Wissenschaftler wie Carl Zeiss und Ernst Abbe haben vor allem die Stadt Jena zu einem weltweiten Ansehen verholfen. Jenoptik ist heute der größte Arbeitgeber der Stadt und stellt Präzisionsgeräte für die ganze Welt her. Die Technologieregion Jena hat ihre Kernkompetenzen unter anderem in den Bereichen Lasertechnik, Mikroskopie, und Optiksysteme-Design und -Fertigung. Als Standort für Optik und Optoelektronik nimmt Jena nicht nur in Deutschland eine Spitzenposition ein, sondern weltweit. Unternehmen dieser Branche, bei denen du ein Praktikum absolvieren könntest, sind zum Beispiel die Carl Zeiss Jena GmbH, die Docter Optics GmbH, oder auch das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik.

Auch das verarbeitende Gewerbe in Thüringen ist sehr Umsatzstark. Von der Herstellung bis zur Aufbereitung und Verarbeitung wird die Kunststoffbranche hier abgedeckt. Diese zählt zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen des Bundeslandes. Die Automobilbranche und das Baugewerbe sind die größten Abnehmer. Die Branche weist allerdings eine immer deutlichere Zukunftsorientierung auf. So steht die Kreation von „Weltneuheiten“, wie einer funktionalen Oberflächenbeschichtung heute auf der Agenda der fast 550 Betriebe der Kunststoffbranche in Thüringen. Die innovativen Ansätze sind exemplarisch für das Bundesland. Dank Innovationen und damit verbundenen Investitionen zählt es zu den reichsten und wachstumsstärksten der neuen Bundesländer. Spitzenunternehmen, bei denen du dein nächstes Praktikum planen könntest, sind zum Beispiel das Chemiewerk Bad Köstritz, die FCT Ingenieurkeramik GmbH oder die IBU-tec advanced materials AG.

Du kommst aus einem ganz anderen Bereich und kannst mit den bisher genannten Branchen nichts anfangen? Kein Grund zur Sorge! In Erfurt findest du zahlreiche Unternehmen in der Elektrotechnik und im Gerätebau. In Schönbrunn sitzt ein wichtiges Standbein der Lebensmittelindustrie, das Gewürzwerk Fuchs. Für die Medienwissenschaftler bietet das Bundesland eine Handvoll Zeitungsverlage, Rundfunksender und Lokalstudios, wie das vom ZDF in Erfurt. Hier findest du eine Übersicht über die aktuellen Angebote für Praktikumsstellen in der Landeshauptstadt Erfurt.

Freizeit und Erholung nach dem Praktikum

Wer es geschafft hat und einen Praktikumsplatz gefunden hat, kann nach getaner Arbeit eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten bestaunen. In diesem Bundesland gibt es einige von der UNESCO als Welterbe ausgezeichnete Denkmäler zu sehen. Allen voran die Stadt Weimar mit ihren historischen Bauten und Plätzen. Die Krämerbrücke oder die Wartburg bei Eisenach sind ebenfalls einen Besuch wert. Als junge Studentenstadt sorgt Jena mit jeder Menge Angeboten für ein abwechslungsreiches Nachtleben, mit vielen Bars und Diskotheken. Als Praktikant in Thüringen erlebst du sicherlich viele aufregende Monate in diesem Bundesland, und sammelst zugleich wertvolle Berufserfahrung!

Thüringen


Hier findest du weitere nützliche Tipps zu deiner Suche nach einem Praktikum in Thüringen:

Praktikumsplätze finden leicht gemacht!

Auf praktikumsstellen.de findest Du täglich aktuelle Praktikumsstellen aus Deiner Umgebung.