praktikumsstellen.de Ratgeber Studentenrabatte: Hier können Studierende sparen

Studentenrabatte: Hier können Studierende sparen

Studentenrabatte: Hier können Studierende sparen
© Krakenimages.com | shutterstock.com
Inhalt:
  1. Voraussetzungen für Studentenvorteile
    1. International Student Identity Card (ISIC)
  2. Studentenvorteile im Bereich Technik und Elektronik
  3. Geld sparen bei Laptops mit Studentenrabatt
  4. Sparen bei Handy- und Internetverträgen
  5. Studententarife bei Versicherungen
  6. Studententarif bei der Krankenversicherung
    1. Reise- und Auslandskrankenversicherung für Studierende
    2. Unterschied Auslandskrankenversicherung und Reiseversicherung
  7. Vergünstigt Zug fahren mit der Bahncard
  8. Rabatte auf Kleidung für Studierende
  9. Rabatt für Studenten auf Software und Abos
  10. Günstig Wohnen als Studierender
    1. Rundfunkbeiträge sparen als Student
  11. Vergünstigter Eintritt für Kulturveranstaltungen

Während des Studiums freust du dich bestimmt über den ein oder anderen Rabatt: Es gibt zahlreiche Vergünstigungen, die du als Studierender nutzen kannst. Oftmals fehlt einfach das Wissen darüber, aber in vielen Bereichen kannst Geld sparen:  Rabattangebote reichen von Kleidung, über Reisen bis hin zu Technik. So haben Studierende die Chance, sich Dinge zu leisten, die ansonsten nicht so einfach in das Budget passen würden. Welche Studentenrabatte und Vorteile gibt es?

Voraussetzungen für Studentenvorteile

Damit du die Stundenvorteile und Rabatte nutzen kannst, brauchst du unbedingt einen Nachweis darüber, dass du an einer Universität oder Hochschule eingeschrieben bist.

Oft reicht dafür dein ganz normaler Studentenausweis, doch möchtest du weltweit von Rabatten profitieren, solltest du über einen internationalen Ausweis nachdenken: Es gibt die International Student Identity Card (ISIC).

International Student Identity Card (ISIC)

Die ISIC ist nicht kostenlos und muss jährlich neu beantragt werden. Doch keine Panik, die Kosten für diesen internationalen Studierendenausweis sind bezahlbar: Jährlich sind 15 Euro fällig, damit du dich weltweit als Studierender und Schüler ausweisen und die Vorteile genießen kannst.

Mit der ISIC bekommst du laut eigener Auskunft auf der Webseite 150.000 exklusive Rabatte in über 130 Ländern. Du kannst bei Unterkünften, Reisen, Flügen aber auch in Restaurants, im Studium und beim Shopping bares Geld sparen.

Studentenvorteile im Bereich Technik und Elektronik

Insbesondere die Anschaffung von Geräten, Technik und Elektronik ist teuer, so kostet ein Laptop oft mehrere hundert Euro. Deshalb kannst du dank Studentenvorteil bei dem Kauf von elektronischen Geräten, Software und Hardware sparen.

Wie viel Rabatt du bei welchem Hersteller bekommst, kannst du online auf speziellen Webseiten finden. So kannst du bis zu 60 Prozent beim Kauf eines Elektrogeräts im Vergleich zum normalen Kaufpreis sparen. Wenn das nicht ein guter Deal ist.

Geld sparen bei Laptops mit Studentenrabatt

Für den modernen Studierenden ist ein Laptop unverzichtbar: Hausarbeiten schreiben, Referate vorbereiten und online an Vorlesungen teilnehmen. Das wissen auch namenhafte Hersteller aus dem Technik- und Elektronikbereich: So bieten diese erhebliche Vergünstigungen für Studierende an. Acer, Samsung, Lenovo und Co. geben spezielle Studentenrabatte, sodass du sogar bei bekannten Marken Geld sparen kannst.

Sparen bei Handy- und Internetverträgen

Aus der heutigen Zeit ist ein Smartphone samt Internet nicht mehr wegzudenken. Mehr Datenvolumen, das neuste Smartphone und Telefonflat. Kosten fallen häufig nicht nur bei der Erstanschaffung, sondern es sind monatliche Gebühren fällig. Deshalb solltest du nach einem passenden Angebot für Studierenden beziehungsweise junge Leute schauen: denn fast alle großen Telekommunikationsfirmen bieten besondere Tarife für diese Personengruppen an. Ausschlaggebend ist hierbei häufig ein bestimmtes Alter, das nicht überschritten sein darf.

Durch diese extra Tarife, musst du oft nicht nur weniger zahlen, du erhältst auch zusätzliches Datenvolumen oder ein Sachgeschenk bei Abschluss des Vertrages.

Studententarife bei Versicherungen

Bei Rabatten und Vorteilen denkst du vielleicht zunächst an materielle Güter oder vergünstigten Eintritt bei deinem nächsten Kinobesuch, doch du kannst als Studierender auch bei Versicherungen sparen.

Studententarif bei der Krankenversicherung

Normalerweise sind Studierende bis zum 25. Lebensjahr über die Eltern familienversichert. Bist du aus bestimmten Gründen nicht mehr über deine Eltern versichert, musst du dich selbst bei einer Krankenkasse versichern.

Es lohnt sich dabei die verschiedenen Krankenkassen und Tarife zu vergleichen, bei den gesetzlichen Krankenkassen sind die Beiträge sehr ähnlich, jedoch unterscheiden sich die Leistungen. Bei einigen Krankenversicherungen erhältst du sogar Geldprämien oder Boni für bestimmte körperliche Aktivitäten. Bei den privaten und auch gesetzlichen Krankenkassen gibt es für Studierende besondere Rabatte und Preise.

Erkundige dich dafür doch explizit bei der gewünschten Krankenkasse oder recherchiere dazu im Netz.

Reise- und Auslandskrankenversicherung für Studierende

Ein Auslandssemester, Auslandsjahr oder der langersehnte Urlaub in der Ferne: Du solltest bei einem Aufenthalt im Ausland über eine spezielle Reise- oder Auslandsversicherung nachdenken. Für Studierende gibt es auch in diesem Bereich explizite Angebote.

Befindest du dich für einen längeren Zeitraum im Ausland, brauchst du eine zusätzliche Krankenversicherung, denn die heimische Krankenkasse greift im Ausland nicht immer oder vollständig. Auch während eines Urlaubs kann immer ein Notfall eintreffen und du wirst froh sein, eine spezielle Versicherung abgeschlossen zu haben. Vergleiche hierbei die unterschiedlichen Anbieter und Angebote und stelle Leistung sowie Kosten gegenüber.

Hierbei musst du explizit zwischen einer Auslandsversicherung und einer Reiseversicherung unterscheiden, da es sich um zwei verschiedene Arten handelt.

Unterschied Auslandskrankenversicherung und Reiseversicherung

Bei einer Auslandskrankenversicherung handelt es sich in der Regel um eine Krankenversicherung für Menschen, die sich für mehr als ein paar Wochen außerhalb des Heimatlandes befinden. Mit dieser Versicherung kannst du in einem Land ganz normal zum Arzt gehen, egal ob es sich um eine Vorsorgeuntersuchung oder einen Notfall handelt. Die Kosten für eine Auslandsversicherung sind häufig höher als für eine Reiseversicherung.

Reiseversicherung ist im Prinzip der Oberbegriff für verschiedene Versicherungsangebote im Bereich des Tourismus und Reisens. Mit einer Reiseversicherung kann zum Beispiel eine Reiserücktrittversicherung gemeint sein, aber auch eine Gepäckversicherung.

Vergünstigt Zug fahren mit der Bahncard

Für Reisende bis 26 Jahre gibt es bei der Bahn Vergünstigungen beim Kauf der Bahncard. Entscheidest du dich für eine Bahncar,d sparst du als Studierender 73 Prozent beim Kauf der Bahncard 50. Somit belaufen sich deine Kosten auf 61,90 Euro für die Bahncard 50, hingegen müssen Nicht-Studierende für ein Jahr 229 Euro zahlen. Zusätzlich hast du die Kosten für ein Jahr Bahncard 50 schnell wieder drin, immerhin zahlst du mit ihr nur noch die Hälfte vom Ticketpreis. Also damit hast du eine klassische Win-win-Situation.

Außerdem kannst du die Bahncard beliebig oft nutzen und dich auch für die kleinere Variante, die Bahncard 25, entscheiden. Diese bekommst du als Studierender schon für 34,90 Euro im Jahr. Der Normalpreis liegt bei 55,70 Euro, somit sparst du 37 Prozent von den tatsächlichen Kosten.

Rabatte auf Kleidung für Studierende

Wer liebt es nicht zu Shoppen: Doch Kleidung geht oft ganz schön ins Geld. Damit du trotzdem die neuste Mode tragen kannst, gibt es für Studierende spezielle Rabatte.

Viele große Labels reduzieren den Preis für Studenten und Studentinnen:

  • Nike gibt 10 Prozent
  • Levis reduziert um 10 Prozent
  • Adidas bis zu 30 Prozent
  • The North Face gibt einen Rabatt von 10 Prozent
  • Ray-Ban vergünstigt bis zu 25 Prozent

Natürlich können die Rabatte auch verändert werden, weshalb du dich immer an den aktuellen Vergünstigungen für Studierende orientieren musst. Es gibt auch bei einigen großen Mode-Onlineshops Rabatte für Studierende. Neben Rabatten auf neue Kleidung kannst du auch sparen, indem du zu Second-Hand-Mode greifst und gebrauche Kleidung kaufst. Es gibt fast in jeder großen Stadt Anlaufstellen für sehr gute Gebrauchtkleidung, auch online findest du einige Angebote.

Rabatt für Studenten auf Software und Abos

Streaming-Dienste werden immer beliebter: Nach dem Unialltag den Abend mit einem Film auf Netflix oder Amazon Prime ausklingen lassen. Aber wusstest du, dass du bei Amazon Prime als Studierender sparen kannst?

Neben dem Streaming-anbieter gibt es auch noch bei anderen Abos und Anbietern finanzielle Vorteile:

  • Im ersten Jahr nach der Anmeldung kannst du das Amazon-Prime-Abo für 50 Prozent weniger im Jahr abschließen.
  • Spotify Premium: Rabatt von 50 Prozent auf das Abo für Studierende.
  • Adobe Creative Cloud senkt den Preis um ganze 65 Prozent.
  • Kaspersky Internet Security halbiert den Preis für Studierende.

Günstig Wohnen als Studierender

Neben Rabatten und Vergünstigungen kannst du auch andere Studentenvorteile nutzen, um Geld zu sparen. Entscheidest du dich zum Beispiel für eine Wohnung in einem Studierendenwohnheim, zahlst du oft viel weniger als für eine eigene Wohnung außerhalb des Wohnheimes. Grundsätzlich zahlst du für ein Zimmer sowieso weniger, als für eine ganze Wohnung. Deshalb sind bei Studierenden auch WG-Zimmer sehr beliebt.

Informiere dich am besten frühzeitig bei deiner Universität über Wohnheime und Studentenbuden, denn die Plätze sind oft schnell vergeben und rar.

Rundfunkbeiträge sparen als Student

Für jede Wohnung muss der Rundfunkbeitrag gezahlt werden, egal wie viele Menschen dort leben und wie häufig der Rundfunk tatsächlich genutzt wird. Beziehst du allerdings als Student BAföG, kannst du dich von den Rundfunkbeiträgen befreien lassen, indem du einen online Antrag stellst.

Nach deiner online Beantragung erhältst du einen Bescheid, ob du tatsächlich befreit bist und auf welchen Zeitraum sich diese Befreiung der Rundfunkbeiträge bezieht.

Vergünstigter Eintritt für Kulturveranstaltungen

Die klassische Vergünstigung für Studierende, die wohl jeder kennt. Prinzipiell bekommen Studierende fast bei jedem Eintrittsgeld eine Vergünstigung angeboten, insofern sie ihren Studierendenausweis vorlegen können. Egal ob im Schwimmbad, Museum, Theater oder Sehenswürdigkeiten. Deshalb solltest du vor einem Besuch solch einer Veranstaltung oder Aktivität immer prüfen, ob du deinen Studentenausweis dabei hast.

Wie du siehst kannst du während deiner Studentenzeit einiges an Geld sparen und Rabatte genießen. Vor einem Kauf solltest du immer prüfen, ob du einen speziellen Rabatt nutzen kannst. Immerhin ist doch jeder gesparte Cent etwas wert. Viel Erfolg beim Geld sparen und Rabatt-Marathon.

Bild: Anastasia Johlen
Anastasia Johlen (45 Artikel)

Anastasia Johlen hat Germanistische Sprachwissenschaften und Literaturwissenschaften in Paderborn studiert. Während ihres Studiums hat sie bereits in journalistischen Redaktionen als freie Mitarbeiterin gearbeitet. Moderationen, Nachrichten und Artikel: alles kein Problem. Texten war schon immer ihre Leidenschaft. Auf praktikumsstellen.de ist sie für den Bereich rund um Berufseinstieg, Büroalltag und Work-Life-Balance zuständig.

Letzte Artikel
Ähnliche Artikel
Praktikum in der Luftfahrtindustrie
© PhotonCatcher / shutterstock.com
Praktikum in der Luftfahrtindustrie

In der Luftfahrtindustrie zu arbeiten ist für Viele ein Traum. Ob man viel unterwegs sein möchte oder eher die internationale Atmosphäre an einem...

Hilfe! Mein Chef ist ein Psycho! - Mit diesen Tipps überstehst du dein Praktikum trotzdem
© sirtravelalot | shutterstock.com
Hilfe! Mein Chef ist ein Psycho! - Mit diesen Tipps...

Endlich! Du hast es ergattert! Dein absolutes Traumpraktikum und dann das: Dein Vorgesetzter ist ein absoluter Psycho. Und mit diesem Menschen sollst du es jetzt noch...

Freiwilliges oder Pflichtpraktikum?
© racorn / shutterstock.com
Freiwilliges oder Pflichtpraktikum?

Der Unterschied scheint auf der Hand zu liegen, doch wie immer steckt der Teufel im Detail. Doch wie genau unterscheiden sich diese zwei Arten von Praktika? Der...


Praktikumsplätze finden leicht gemacht!

Auf praktikumsstellen.de findest Du täglich aktuelle Praktikumsstellen aus Deiner Umgebung.