praktikumsstellen.de Ratgeber Kindergeld im Praktikum: Hast du noch Kindergeldanspruch?

Kindergeld im Praktikum: Hast du noch Kindergeldanspruch?

Kindergeld im Praktikum: Hast du noch Kindergeldanspruch?
© F8 studio | shutterstock.com
Inhalt:
  1. Kindergeld: Was ist das?
  2. Wie hoch ist das Kindergeld?
  3. Kindergeldanspruch bei volljährigen Kindern
  4. Kindergeld im Praktikum: Das Alter spielt eine Rolle
    1. Volljährig im Praktikum: Bekommst du Kindergeld?
  5. Kindergeldanspruch: Musst du ein Pflichtpraktikum absolvieren?
    1. Ernsthaftigkeit und Glaubhaftigkeit des Praktikums
  6. Vergütung im Praktikum: Beeinflusst die Bezahlung dein Kindergeld?
  7. Wird dein Einkommen in Sachen Kindergeld berücksichtigt?
  8. Praktikum im Ausland: Verfällt das Kindergeld?

Je nach Praktikumsform und Dauer hast du einen Anspruch auf eine entsprechende Vergütung oder eben nicht. Nicht jedes Praktikum muss bezahlt werden. Bekommst du keinen finanziellen Ausgleich für deine Leistungen, ist es vermutlich umso wichtiger, dass du weiterhin Kindergeld erhältst. Unter welchen Umständen verlierst du während das Praktikum den Anspruch auf Kindergeld? Erhalte hier alle Fakten rund um deinen Kindergeldanspruch im Praktikum. 

Kindergeld: Was ist das?

Grundsätzlich erhalten alle Kinder, die in Deutschland ihren Wohnsitz haben, Kindergeld. Es handelt sich um eine Förderung vom Staat, welche Familien unterstützen sollen. Kindergeld soll zur Sicherstellung des Existenzminimums des Kindes beitragen.

Das heißt, dass deine Eltern für jedes ihrer Kinder eine finanzielle Unterstützung bekommen, dessen Höhe bundesweit genau geregelt ist. Regulär bekommen deine Eltern diese spezielle Geldzulage bis zu deinem 18. Lebensjahr. Unter bestimmten Voraussetzung können sie weiter Kindergeld erhalten, bis du das 25. Lebensjahr erreicht hast. 

Wie hoch ist das Kindergeld?

Die Höhe des Kindergeldes steht in Abhängigkeit von der Anzahl an Geschwistern und liegt für die ersten zwei Kinder bei 190 Euro pro Monat. Für das dritte Kind erhalten Eltern 196 Euro und für jedes weitere Kind 221 Euro pro Monat.

Kindergeldanspruch bei volljährigen Kindern

Bist du bereits volljährig, müssen deine Eltern nicht zwingend den Anspruch auf Kindergeld verlieren. Werden weitere Voraussetzungen erfüllt, kommt dir das Kindergeld in voller Höhe zu Gute. Denn mit 18 Jahren hast du den Anspruch auf das Kindergeld, weshalb deine Eltern dir den Betrag auszahlen müssen.

Volljährige Kinder erhalten Kindergeld, wenn sie 

  • eine berufliche oder schulische Ausbildung machen.
  • nach der Ausbildung auf Stellensuche sind.
  • keinen Ausbildungsplatz finden.
  • Eine Behinderung haben.
  • Freiwilligen Zivil- oder Wehrdienst leisten. 

Befindest du dich also in einer Berufsausbildung, in der Schule oder in einem Studium besteht weiterhin der Anspruch auf Kindergeld, auch wenn du das 18. Lebensjahr erreicht hast. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung oder erreichen des 26. Lebensjahres entfällt der Kindergeldanspruch. 

Die Familienkasse prüft in regelmäßigen Abständen, ob die Voraussetzung weiterhin erfüllt werden. Üblicherweise musst du eine Bescheinigung für Ausbildung oder Studium einreichen. Aber wie sieht es aus, wenn du ein Praktikum absolvierst? Verfällt der Kindergeldanspruch im Praktikum?

Kindergeld im Praktikum: Das Alter spielt eine Rolle

Ob du im Praktikum weiterhin Kindergeld erhältst oder nicht, hängt stark mit deinem alter zusammen. Bist du noch minderjährig und absolvierst ein Praktikum, brauchst du in Sachen Kindergeld nichts zu befürchten. Der Kindergeldanspruch für Kinder unter 18 ist an keinerlei Bedingungen geknüpft und besteht immer. 

Volljährig im Praktikum: Bekommst du Kindergeld?

Es bedarf kein vorgeschriebenes Praktikum oder Pflichtpraktikum, damit du weiterhin Kindergeld erhältst. Im Grunde muss das Praktikum dich in deinem angestrebten Beruf weiterbringen: Während des Praktikums musst du relevante Fähigkeiten und Kenntnisse erlangen. Entpuppt sich das Praktikum lediglich als Übergangslösung und gering bezahltes Arbeitsverhältnis, stehen die Chancen auf Kindergeld eher schlecht. 

Handelt es sich um ein offizielles Praktikum, ist es einfacher, den Anspruch auf Kindergeld zu begründen und nachzuweisen. 

Offiziell anerkannte Praktika:

Pflichtpraktikum in der Ausbildungs- oder Studienordnung oder von der Ausbildungsstelle vorgeschrieben.
Von Ausbildungsbetrieb oder Uni empfohlene Praktika als Ergänzung zur eigentlichen Ausbildung.
Praktikum als Zugangsvoraussetzung für Studium oder Ausbildung. 

Kindergeldanspruch: Musst du ein Pflichtpraktikum absolvieren?

In einigen Fällen handelt es sich weder um ein Pflichtpraktikum noch um ein vorgeschriebenes oder empfohlenes Praktikum. Ist das der Fall, musst du der Familienkasse genau erklären, weshalb dieses Praktikum dennoch als berufsvorbereitend- und orientierend einzuordnen ist. 

Am besten sprichst du bereits vor Praktikumsbeginn mit deinem Arbeitgeber und erkundigst dich über die Kenntnisse und Fähigkeiten, welche du während des Praktikums erlernst. Ein Praktikumsverlauf oder Ablaufplan ist ein sehr guter Nachweis, um der Familienkasse zu zeigen, dass relevante Kenntnisse vermittelt werden.

Ernsthaftigkeit und Glaubhaftigkeit des Praktikums

Am Ende musst du glaubhaft sein und verdeutlichen, dass das Praktikum ein Bezug zu deinem Berufsziel hat und Ausbildungscharakter hat. Weiterhin kann die Familienkasse an den wöchentlichen Arbeitsstunden erkennen, ob es sich um ein Praktikum mit ernsthaften Absichten handelt. 

Ein Praktikum mit weniger als 10 Stunden in der Woche könnte wohl Zweifel wecken, anderseits muss das Praktikum dich auch nicht voll auslasen. Übst du das Praktikum in Teilzeit aus, parallel zum Studium, kriegst du in jedem Fall weiterhin Kindergeld, da es ein Indiz für ein aktives Studium ist. 

Vergütung im Praktikum: Beeinflusst die Bezahlung dein Kindergeld?

Generell ist es nicht ausschlaggebend, ob du während des Praktikums eine Vergütung erhältst oder nicht. In Sachen Vergütung gibt es seitens der Familienkasse keine Einschränkungen, sodass du quasi beliebig viel im Praktikum verdienen kannst. Die Praktikumsvergütung wird wie eine Ausbildungsvergütung gehandhabt und beeinflusst deshalb den Kindergeldanspruch nicht im geringsten. 

Wird dein Einkommen in Sachen Kindergeld berücksichtigt?

Bis 2011 gab es eine Freigrenze von 8.004 Euro, bis zu der keine Anrechnung auf das Kindergeld stattfand. Doch mittlerweile gibt es keine Grenze mehr und du kannst quasi so viel Einkommen haben, wie du möchtest, solange du deinen Ausbildungsstatus bewahrst. 

Praktikum im Ausland: Verfällt das Kindergeld?

Planst du ein Praktikum im Ausland, stellt sich die Frage, ob in diesem Fall das Kindergeld wegfällt. Erfüllt das Praktikum im Ausland die Voraussetzungen, hast du auch dann noch ein Recht auf Kindergeld. Das Erlernte im Auslandspraktikum muss eine Relevanz für deine berufliche oder schulische Ausbildung haben und dich deinem Berufswunsch näher bringen. 

Absolvierst du ein Praktikum im Ausland im Rahmen eines Auslandssemesters an der Uni oder besucht du eine allgemeinbildende Schule im Ausland verfällt das Kindergeld nicht! Hingegen wird es mit dem Kindergeld in Bezug auf ein Au-Pair-Aufenthalt eher schwierig. 

Bist du dir unsicher, ob dein Anspruch bestehen bleibt oder verfällt? Dann erkundige dich doch bitte bei deiner Familienkasse und lass dich umfassend beraten.

Also, bist du noch unter 25 Jahre und in einer Ausbildung oder im Studium, verfällt in der Regel auch nicht der Anspruch auf dein Kindergeld. Jedoch muss dir das Praktikum auch von Nutzen sein und deine beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten verbessern. Viel Erfolg in deinem Praktikum!

Bild: Anastasia Klingsiek
Anastasia Klingsiek (27 Artikel)

Anastasia Klingsiek hat Germanistische Sprachwissenschaften und Literaturwissenschaften in Paderborn studiert. Während ihres Studiums hat sie bereits in journalistischen Redaktionen als freie Mitarbeiterin gearbeitet. Moderationen, Nachrichten und Artikel: alles kein Problem. Texten war schon immer ihre Leidenschaft. Auf praktikumsstellen.de ist sie für den Bereich rund um Berufseinstieg, Büroalltag und Work-Life-Balance zuständig.

Letzte Artikel
Ähnliche Artikel
Deine Rechte als Praktikant
© racorn / shutterstock.com
Deine Rechte als Praktikant

Ein Praktikum ist eine wichtige Erfahrung und häufig der erste Schritt in Richtung Berufsleben. Für Schüler oder Studenten ist ein Praktikum...

Dein Praktikum in Afrika: Zwischen Löwen in der Savanne und boomenden Wirtschaftsmetropolen
© Andrea Willmore / shutterstock.com
Dein Praktikum in Afrika: Zwischen Löwen in der Savanne...

Kaum ein Kontinent ist so facettenreich wie der afrikanische. Dort gibt es endlose Wüsten, tiefe Dschungel, den schneebedeckten Kilimandscharo, weite...

Human Resources Praktikum: Typische Aufgaben und Anforderungen an Praktikanten im Personalwesen
© Enculescu Marian Vladut / shutterstock.com
Human Resources Praktikum: Typische Aufgaben und...

Personalabteilungen erfreuen sich bei Young Professionals und angehenden Berufseinsteigern immer größerer Beliebtheit. Praktikumsstellen im Bereich Human...

Diese Bereiche könnten dich auch interessieren

Praktikumsplätze finden leicht gemacht!

Auf praktikumsstellen.de findest Du täglich aktuelle Praktikumsstellen aus Deiner Umgebung.