praktikumsstellen.de Ratgeber Geburtstag feiern im Büro: Dos & Don'ts

Geburtstag feiern im Büro: Dos & Don'ts

Geburtstag feiern im Büro: Dos & Don'ts
© Africa Studio | shutterstock.com
Inhalt:
  1. Die Geburtstagsfeier im Büro - eine gute Idee?
  2. Den richtigen Rahmen für den eigenen Geburtstag finden
  3. Die Feier im Büro 
    1. Die Do's!
    2. Die Dont's!

Schon aus Gründen des Teambuilding ist die Geburtstagsfeier im Büro längst zur Normalität geworden. Gemeinsam mit den Kollegen bietet der Anlass einen guten Grund, gemeinsam Spaß zu haben, ein wenig Smalltalk zu machen und sich an dem Geburtstag des Kollegen zu erfreuen. Entscheidet man sich jedoch dafür, tatsächlich seinen Ehrentag im Büro abzuhalten, sollte auf manche Dinge geachtet werden. Was auf der einen Seite ein schöner Anlass für gemeinsame Zeit ist, kann sich recht schnell zu einem Problem entwickeln, wenn die Kommunikation nicht stimmt.

Die Geburtstagsfeier im Büro - eine gute Idee?

Man würde ja meinen, dass ein Anlass wie der Geburtstag eines Kollegen durchaus eine schöne Möglichkeit ist, wie man den Kollegen etwas näher kommt und sich austauschen kann. Wie bei so vielen Dingen in der Bürogemeinschaft, gibt es aber auch hier einige Fallen, die schnell zu einem Problem werden können. Am Ende soll eine schöne Erinnerung für alle Beteiligten bestehen und nicht das Gefühl, dass manche Kollegen einen Groll hegen. Daher ist es zwar prinzipiell eine gute Idee, dass man die Mitarbeiter an diesen besonderen Tag teilnehmen lässt - allerdings nur, wenn dabei auf die eine oder andere Regel für ein geordnetes Miteinander geachtet wird.

Vor allem gilt es dabei darauf zu achten, dass sich keine Person im Büro in irgendeiner Form benachteiligt fühlt. Nicht jeder wünscht eine solche Feier und es gibt sogar religiöse Gründe, auf die Feier im Büro zu verzichten. Wer sich über das Klima im eigenen Büro nicht sicher ist und lieber kein Risiko mit den Kollegen eingehen möchte, hat am Ende noch immer die Möglichkeit, den Aufwand für die Feier herunterzuschrauben und stattdessen auf kleine Dinge zu achten. Die Mitarbeiter freuen sich sicher, wenn sie einfach nur ein Stück Kuchen bekommen.

Den richtigen Rahmen für den eigenen Geburtstag finden

Tatsächlich ist das Thema in den meisten Büros ein wenig heikel. Viele Mitarbeiter machen aus ihrem Ehrentag kein großes Thema und versuchen einfach normal zu arbeiten und die eigentliche Feier am Abend mit Freunden und der Familie zu erledigen. Gerade bei einer längeren Beschäftigung in einem Büro ist es aber vollkommen normal, dass irgendwann das Thema aufkommt, wann sich eigentlich der eigene Geburtstag jährt. Die eigentliche Hürde liegt darin, für diesen Anlass den richtigen Rahmen zu finden.

Wer sich an seinem Geburtstag einen Urlaubstag nehmen möchte, hat dazu natürlich jedes Recht. Da es allerdings in den meisten Büros so ist, dass mindestens eine Person darüber informiert ist, dass der Ehrentag der Person auf der anderen Seite des Tisches bevorsteht, dürfte es keine Möglichkeit geben, das Thema vollkommen unter den Tisch fallen zu lassen. Es gibt natürlich keine Verpflichtung die Kollegen an diesen Tag einzubeziehen. Es ist trotzdem eine nette Geste, wenn man nach dem Geburtstag eine Kleinigkeit mitbringt. Kuchen oder belegte Brötchen sorgen für eine entspannte Atmosphäre und sind ein gerne gesehenes Mitbringsel.

Dann gibt es allerdings die Möglichkeit, dass man mit manchen Kollegen besser befreundet ist. Gerade bei runden Geburtstagen werden auch Mitglieder der Bürogemeinschaft eingeladen. An diesem Punkt wird es ein wenig pikant: Gerade bei der Vergabe von Einladungen sollte aufgepasst werden, damit sich kein Mitglied des Büros ausgeschlossen fühlt. Wer sich dazu entscheidet einen Großteil der Belegschaft einzuladen, sollte auf Gründen der Fairness auch die Mitarbeiter einladen, zu denen man sonst weniger Kontakt hat. 

Die Feier im Büro 

Eine Alternative für die richtige Feier ist natürlich ein kleiner Umtrunk im Büro. Gerade hier gibt es viele Möglichkeiten und gerade an langsamen Tagen sind gemeinsame Stunden mit den Kollegen eine schöne Option für das Teambuilding. Allerdings sollte auf den richtigen Rahmen geachtet werden. Der gemeinsame Genuss von Kaffee und Kuchen im Konferenzraum ist angebracht - eine ausschweifende Feier mit Alkohol am Arbeitsplatz eher weniger. Es ist ein Balanceakt, der die richtige Planung erfordert und im besten Fall mit dem Chef oder den Vorgesetzten abgesprochen ist, damit die Feier am Ende keine negativen Konsequenzen für die Teilnehmer oder den Gastgeber hat.

Die Do's!

Ob man sich nun für die Feier in den Büroräumen entscheidet oder die Kollegen zu einer Party in anderen Räumen einlädt - für das Thema Geburtstag im Büro gibt es natürlich ein Knigge. Dabei sollte vor allem auf die vielen kleinen Details geachtet werden, die mit dem Umgang mit Kollegen verbunden sind und vermeiden sollen, dass es nach der rauschenden Feier zu Problemen kommt. Hier sind einige der wichtigsten Punkte, die dir dabei helfen können, Deine Feier im Rahmen der Arbeit richtig zu planen:

  • Ankündigung: Kündige deine Feier im Büro vorher an. Definiere hier auch genau, zu welchem Zeitpunkt die Feier stattfinden soll und was der Rahmen sein wird. So können sich die Kollegen darauf einstellen und sind nicht beleidigt, weil die Feier gerade dann stattfindet, wenn gerade ein wichtiger Termin im Kalender steht.
  • Einladungen: Sofern die Feier im Büro stattfindet, werden alle Mitarbeiter vor Ort eingeladen. Das gebietet schon die Höflichkeit. Wer sich für eine Feier außerhalb entscheidet, sollte hingegen auf Diskretion bei den Einladungen achten.
  • Rahmen: Die Feier sollte sich nicht über Stunden ziehen und nicht zu ausschweifend sein. Ein gemeinsamer Besuch im Restaurant in der Mittagspause oder nach Feierabend ist ebenso angebracht wie ein gemeinsames Frühstück im Konferenzraum. Eine Party, die Stunden dauert und im Büro stattfindet, eher weniger.
  • Geschenke: Sollte es in der Firma normal sein, dass Kleinigkeiten zum Geburtstag verschenkt werden, kläre vorher den Rahmen ab. Eine Grenze von 5 Euro sollte im besten Fall nicht überschritten werden.
  • Essen: Bei mitgebrachten Speisen sind Klassiker wie Gebäck oder belegte Brötchen gewagten Experimenten vorzuziehen, die am Ende vielleicht nicht die Geschmäcker der Kollegen treffen.

Mit diesen groben Richtlinien sollte es eigentlich möglich sein, dass es bei der Feier keine größeren Probleme gibt. Sie ist eine nette Abwechslung im Büroalltag und bietet eine gute Möglichkeit, mit den Kollegen und Vorgesetzten ins Gespräch zu kommen. Allerdings bleiben da noch die bereits erwähnten Fallen und Stolpersteine, denen man unbedingt aus dem Weg gehen sollte.

Die Dont's!

Bekanntermaßen handelt es sich bei einem Büro um einen Mikrokosmos, der seinen ganz eigenen Regeln folgt. Es muss auf Befindlichkeiten, eigenwillige Charaktere und verschiedene Regeln geachtet werden. Das führt dazu, dass Du darauf achten solltest, dass die folgenden Punkte bei Deiner Feier zum Geburtstag nicht zu einem Problem für Dich oder die Kollegen werden:

  • Angeben: Ein teures Essen im Restaurant ist kein angemessener Rahmen für Deine Feier im Büro. Keiner sollte hinterher den Drang verspüren, den anderen übertrumpfen zu müssen. Bleibe also bei einfachen Gelegenheiten und Angeboten.
  • Alkohol: Auf keinen Fall sollte während der Arbeitszeit Alkohol ausgeschenkt werden. Dies kann zu einer Abmahnung oder im schlimmsten Fall zu einer Kündigung führen.
  • Einladungen: Wenn Du eine Feier außerhalb des Büros planst, sorge dafür, dass die Kollegen mit einer Einladung diskret sind. Es ist nicht gut, wenn sich andere Kollegen nicht wertgeschätzt fühlen.
  • Geld: Du solltest auf keinen Fall von Deinen Kollegen verlangen, dass sie einen Anteil an der Feier bezahlen. Das ist alleine Deine Aufgabe.

Es sind also nicht viele Punkte, die am Ende zu einem Problem werden können. Wenn Du darauf achtest, dass diese Stolpersteine vermieden werden, wirst du mit Sicherheit auch im Büro eine schöne Feier mit den Kollegen zu Deinem Ehrentag haben.

Ähnliche Artikel
Einen Einstand geben - Tipps für den Einstand beim Praktikum
© Photographee.eu / shutterstock.com
Einen Einstand geben - Tipps für den Einstand beim...

Bald beginnt dein Praktikum und du weißt nicht, wie du es mit dem Einstand halten sollst? Feiern oder nicht feiern? Müssen Praktikanten überhaupt...

Die Frage nach den Stärken und Schwächen: So findest du die passende Antwort im Vorstellungsgespräch!
© g-stockstudio | shutterstock.com
Die Frage nach den Stärken und Schwächen: So findest du...

Was sind deine größten Stärken und Schwächen? Ein Klassiker unter den Fragen, mit denen ein Bewerber in einem Vorstellungsgespräch rechnen...

Teilzeitstudium: So funktioniert das Studium in Teilzeit
© Antonio Guillem | shutterstock.com
Teilzeitstudium: So funktioniert das Studium in Teilzeit

In der Regel wird ein Studium in Vollzeit absolviert, auf jeden Fall sind so die meisten Studenten formell eingeschrieben. In der Realität trifft man jedoch...

Diese Bereiche könnten dich auch interessieren

Praktikumsplätze finden leicht gemacht!

Auf praktikumsstellen.de findest Du täglich aktuelle Praktikumsstellen aus Deiner Umgebung.