praktikumsstellen.de Bewerbungstipps Telefoninterview: Wie du am Telefon punktest

Telefoninterview: Wie du am Telefon punktest

Telefoninterview: Wie du am Telefon punktest
© Azovtsev Maksym | shutterstock.com
Inhalt:
  1. Wann wird man zu einem Telefoninterview eingeladen?
  2. Die Vorbereitung auf ein Telefoninterview
  3. Mögliche Fragen
  4. Die Sprache
  5. Nutze deine Chance!

Wenn du zu einem Telefoninterview eingeladen wirst, hast du die erste Hürde auf dem Weg zu deinem Traumpraktikum bereits  gemeistert. Deine Bewerbung ist gut bei dem Unternehmen deiner Wahl angekommen und dein potenzieller Arbeitgeber möchte dich bei einem Telefongespräch genauer kennenlernen. Wir haben die wichtigsten Tipps für dein Telefoninterview für dich zusammengefasst:

Wann wird man zu einem Telefoninterview eingeladen?

Die Einladung zu einem Telefoninterview spricht für dich und deine Bewerbung. Unternehmen nutzen diese Form des Vorstellungsgespräches, um dich besser kennenzulernen. Bei einer sehr großen Menge eingegangener Bewerbungen nutzen Unternehmen teilweise das Telefoninterview, um die Besten unter den Besten herauszufiltern. Diese werden dann zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch eingeladen.

In anderen Fällen begründet sich die Entscheidung für ein Telefoninterview auch einfach dadurch, dass du nicht an dem Standort des Unternehmens wohnst und dir somit Aufwandskosten erspart bleiben. Zudem sparen die Betriebe selbst Zeit und Geld, wenn sie per Telefon eine Vorentscheidung treffen.

Die Vorbereitung auf ein Telefoninterview

In der Regel vereinbarst du mit dem Unternehmen, bei dem du dein Praktikum machen möchtest, einen konkreten Termin für das bevorstehende Telefongespräch. Du kannst dich also in Ruhe auf das Telefonat vorbereiten. Dass du vorher aufgeregt bist, ist ganz normal. Versuch dich zu konzentrieren und dich auf deine Stärken zu fokussieren!

Um nicht in Verlegenheit zu kommen, ist es sehr hilfreich, den Namen deines/deiner Gesprächspartners/in zu wissen und die wichtigsten Informationen über das Unternehmen zu kennen.  Schau einfach mal bei Xing oder LinkedIn nach, dort findest du in der Regel Informationen über die Person am anderen Ende des Hörers.

Wenn das Telefon klingelt, solltest du natürlich erreichbar sein. Achte darauf, dass dein Handy auf „laut“ geschaltet ist und du ausreichend Akku hast. Unseriöse Mailboxansagen sollten für den Fall der Fälle auch geändert werden.

Um während des Telefonats nicht den Faden zu verlieren, ist es hilfreich, die Bewerbungsunterlagen sowie ein paar Notizen neben sich liegen zu haben. Es ist gut möglich, dass du auf deinen Lebenslauf sowie Details aus deinem Anschreiben angesprochen wirst! Jetzt fehlt nur noch ein Glas stilles Wasser, falls du einen trockenen Hals bekommst und die Vorbereitungen sind abgeschlossen.

Mögliche Fragen

Wie bereits erläutert, dient das Telefongespräch dazu, dich besser kennenzulernen. Teilweise hat das Unternehmen jedoch auch noch Fragen zu deiner Bewerbung. Diese können bei einem Telefonat einfach geklärt werden.  Weitere Fragen können sich auf Themen wie Gehaltsvorstellungen, fachliche und persönliche Kompetenzen sowie Fremdsprachenkenntnisse beziehen. Mach dich also sicherheitshalber darauf gefasst, dass dein/e GesprächspartnerIn testen möchte, ob du dich gut über das Unternehmen informiert hast und die Angaben aus deiner Bewerbung stimmen.

Zudem bekommst auch du durch das Telefoninterview einen genaueren Einblick in das Unternehmen und den Aufgabenbereich der Stelle, für die du dich beworben hast.

Die Sprache

Bei einem Telefongespräch kommt es weder auf dein optisches Erscheinungsbild noch auf deine Ausstrahlung und Blickkontakt an.  Es geht vor allem um deine Stimme. Achte also auf deine Lautstärke sowie auf das Tempo deines Sprechens. Sprechpausen sind ganz normal, du kannst dir also ruhig ein paar Sekunden Zeit lassen, bevor du auf Fragen antwortest. Achte unbedingt darauf, dass du die andere Person aussprechen lässt und ihr nicht ins Wort fällst. Hintergrundgeräusche solltest du ebenfalls vermeiden, ein Telefonat im Auto ist also ein absolutes No-Go.

Am Ende des Gesprächs solltest du dich für die Zeit deines/r Gesprächspartners/in bedanken sowie für das interessante Gespräch. Das hinterlässt mit Sicherheit einen guten Eindruck.

Nutze deine Chance!

Ein Telefoninterview ist eine tolle Chance. Du weist bereits, dass deine Bewerbung gut bei dem Unternehmen deiner Wahl angekommen ist und hast nun noch einmal die Möglichkeit, deine Stärken herauszustellen und für dich selbst rauszufinden, ob du dir ein Praktikum bei diesem Unternehmen vorstellen kannst. Wenn das Telefonat gut verläuft und dir die Person am anderen Ende der Leitung sympathisch ist, spricht alles dafür, dass du gut in das Unternehmen passen wirst!

Bild: Tanja Tänzer
Tanja Tänzer (32 Artikel)

Tanja Tänzer hat Medien- und Kommunikationsmanagement an der Mediadesign Hochschule in Berlin studiert. Während Ihres Studiums hat sie bei verschiedenen Internetunternehmen im Bereich Content Management und Redaktion gearbeitet. Seit kurzem unterstützt Sie das Team von praktikumstellen.de mit täglich knackig frischen News und Artikeln für unsere Leserschaft.

Letzte Artikel
Ähnliche Artikel
Kleidung im Vorstellungsgespräch: Das richtige Outfit für Männer und Frauen
© Monkey Business Images | shutterstock.com
Kleidung im Vorstellungsgespräch: Das richtige Outfit für...

So sehr du dich auch auf die Aussicht auf ein Praktikum in deinem Wunschunternehmen freust: Spätestens bei der Einladung zum Vorstellungsgespräch setzt...

Bewerbungsprozess: So prüfen Personaler deine sozialen Netzwerke
© REDPIXEL.PL | shutterstock.com
Bewerbungsprozess: So prüfen Personaler deine sozialen...

Neben der klassischen Bewerbung existieren etliche weitere Möglichkeiten, wie du einen potenziellen Praktikumsbetrieb von dir und deinen Fähigkeiten...

Lebenslauf Tipps und Muster für die erfolgreiche Bewerbung
© Antonio Guillem | shutterstock.com
Lebenslauf Tipps und Muster für die erfolgreiche Bewerbung

Im nächsten Teil unserer Bewerbungstipps für Praktikanten geht es um den Lebenslauf. Dieses Dokument dient der Darstellung deines bisherigen Werdeganges. Da...


Praktikumsplätze finden leicht gemacht!

Auf praktikumsstellen.de findest Du täglich aktuelle Praktikumsstellen aus Deiner Umgebung.