praktikumsstellen.de Bewerbungstipps Präsentation im Praktikum: 5 Tipps mit denen du punktest

Präsentation im Praktikum: 5 Tipps mit denen du punktest

Präsentation im Praktikum: 5 Tipps mit denen du punktest
© Mark Nazh | shutterstock.com
Inhalt:
  1. 1. Vorsorge: Die Technik-Falle
  2. 2. Die Zielgruppe
  3. 3. Die Neugierde wecken
  4. 4. Folien: Wie viel ist zu viel?
  5. 5. Füllwörter meiden

Ob im Studium oder in der Schule - wir kommen nicht an ihnen vorbei: Den Präsentationen. Entweder müssen wir selbst welche halten, oder wir sitzen als ZuhörerIn hinten in der letzten Ecke des Raumes, damit niemand bemerkt, dass wir schon längst nicht mehr aufpassen. Präsentationen sind leider in vielen Fällen sowohl für die Referierenden als auch für das Publikum eine wahre Zerreißprobe. Für Referierende ist es eine Herausforderung, Fakten zu vermitteln, ohne, dass das Publikum dabei Konzentration und Interesse verliert. In der Regel kommen dann auch noch Probleme mit der Technik, Aufregung und zu gut gefüllte Folien hinzu...

Alles kein Drama, wenn wir uns im Kreise unserer MitschülerInnen oder KommilitonInnen befinden. Schwierig wird es jedoch, wenn es um unsere berufliche Zukunft geht. Wir wollen dir zeigen, wie du im Praktikum peinliche Momente während Präsentationen vermeiden kannst und deine Souveränität behältst. Ein Praktikum kann schließlich eine gute Einstiegsmöglichkeit in einen zukünftigen Job sein, die man sich nicht gerne verbaut.

1. Vorsorge: Die Technik-Falle

Du kannst dich zuhause noch so gut vorbereitet haben, wenn die Technik nicht funktioniert, steht deine Präsentation von Anfang an unter einem schlechten Stern. Daher heißt es: besser vorsorgen! Checke bereits am Tag vor deiner Präsentation ab, wie die technischen Bedingungen des Raumes sind, in dem die Präsentation stattfinden wird.  Gibt es einen Internetzugang? Funktioniert der Beamer? Benötigst du einen Adapter für deinen Laptop? Fehlen Boxen? etc.

2. Die Zielgruppe

Für jede Präsentation ist es wichtig, die Adressaten zu kennen. Wer wird sich deine Präsentation anhören? Wenn du weißt, an wen sich deine Inhalte richten, kannst du sowohl deinen Ton als auch den Anspruch deiner Präsentation daran anpassen. Am besten holst du deine ZuhörerInnen an ihrem aktuellen Wissensstand ab, sodass sich niemand langweilt. Ein Lächeln kann zudem nie schaden, um die Stimmung etwas aufzulockern und die Aufmerksamkeit des Publikums zu halten.

3. Die Neugierde wecken

Überleg dir einen Einstieg, der die Neugier deines Publikums weckt. Zum Beispiel in Form eines Hinweises oder einer Frage zu Beginn der Präsentation, die du erst am Ende deines Vortrages auflösen wirst.

4. Folien: Wie viel ist zu viel?

Die Infos auf deinen Folien sollten nie der Menge deiner gesprochenen Worte entsprechen. Versuche die Folien so informativ und knapp wie möglich zu halten. Zu viele Infos lenken nämlich von dem ab, was du selbst sagst! Die Folien sollten lediglich als Orientierung dienen. Ersetz die Infos auf den Folien besser durch ausdrucksstarke Bilder oder Grafiken.  

5. Füllwörter meiden

„Genau, ähm oder also“... diese gemeinen Füllwörter nutzen wir allzu oft, wenn wir aufgeregt sind oder in einem Satz hängenbleiben. Ein Tipp, mit dem du diese Lückenfüller mindern kannst, sind kurze Sätze. Wenn du auf lange verschachtelte Sätze verzichtest und dafür kurze Sätze aneinander reihst, verringert sich die Gefahr, dass du auf lästige Füllwörter zurückgreifst.

Bild: Tanja Tänzer
Tanja Tänzer (32 Artikel)

Tanja Tänzer hat Medien- und Kommunikationsmanagement an der Mediadesign Hochschule in Berlin studiert. Während Ihres Studiums hat sie bei verschiedenen Internetunternehmen im Bereich Content Management und Redaktion gearbeitet. Seit kurzem unterstützt Sie das Team von praktikumstellen.de mit täglich knackig frischen News und Artikeln für unsere Leserschaft.

Letzte Artikel
Ähnliche Artikel
Die Top 7 No Go's in der Bewerbung um einen Praktikumsplatz
© Jane Kelly / shutterstock.com
Die Top 7 No Go's in der Bewerbung um einen Praktikumsplatz

Bewerbungs-Sünden sind schnell begangen. Ein kleiner Rechtschreibfehler hier, ein paar Anhänge zuviel dort – und schon sind da 2 No Go's, die...

Absage statt Zusage: So gehst Du mit einer Bewerbungsabsage richtig um
© HBRH | shutterstock.com
Absage statt Zusage: So gehst Du mit einer...

Das ewige Suchen nach einer freien Praktikumsstelle und die Erarbeitung einer perfekten Bewerbung sind manchmal leider umsonst: Denn es kann auch eine Absage auf...

Die perfekte Bewerbung mit dem richtigen Anschreiben:  4 Dos und Don`ts
© Borysevych.com | shutterstock.com
Die perfekte Bewerbung mit dem richtigen Anschreiben: 4...

Das Anschreiben rundet deine Bewerbung um einen Praktikumsplatz ab und gibt dir die Möglichkeit, dich von deinen Mitbewerbern abzuheben. Dabei ist es besonders...


Praktikumsplätze finden leicht gemacht!

Auf praktikumsstellen.de findest Du täglich aktuelle Praktikumsstellen aus Deiner Umgebung.